Alles Gute zum Geburtstag

Geburtstagswünsche auf Polnisch

Gedichte zum 18. Geburtstag

Als Patentante ist es zwar nicht meine Pflicht,
aber ich versuche mich an einem Gedicht.
Denn etwas Besonderes ist ein Geburtstag immer,
ich hoffe, meine Reime machen ihn nicht schlimmer.
Ich wünsche Dir im nächsten Lebensjahr viel Glück und Freud,
und das wollen wir gemeinsam feiern heut.
So, nun ist mit dem Reimen Schluss,
weil jemand jetzt die Kerzen ausblasen muss.
Verfasser: admin; Kategorie: Gedichte zum 18. Geburtstag

Die Sonne scheint oder auch nicht,
Wir gratulieren heut’ mit einem Gedicht.
Denn 18 wird man nur einmal im Leben,
erwachsen bist Du jetzt: Was wird es sonst noch geben?
Zeiten zum Feiern, Reisen, Denken und Lachen
dazwischen auch manch’ mühsamere Sachen,
doch stell Dir immer wieder vor:
Gerade Schwieriges bewältigst Du mit viel Humor!
Verfasser: admin; Kategorie: Gedichte zum 18. Geburtstag

Frisch und munter, frei und froh,
die Sonne scheine nicht irgendwo,
sondern auf dich und dein Gesicht.
Wind im Rücken und Moos in der Tasche,
das wünscht dir dieses kleine Gedicht,
Ach lach nicht, das ist halt meine Masche.
Verfasser: admin; Kategorie: Gedichte zum 18. Geburtstag

Nutze wie du kannst dein Leben, gib dir selber einen Sinn.
Lass es nicht im Sand verwehen, setz dein Können zum Gewinn.
Lerne stets, um zu begreifen und verliere nie den Mut.
Bau auf deine Fertigkeiten, du wirst sehn, du packst es gut.
Gibt’s Verdruss trotz allem Streben, heilt doch diese Wunde schnell.
Lass dir den Elan nicht nehmen, gib nie auf, komm von der Stell’!
Doch suchst du Rat und bist betroffen,
denk an zu Hause, denn diese Tür steht immer offen.
Die besten Wünsche zum 18. Geburtstag von …!
Verfasser: admin; Kategorie: Gedichte zum 18. Geburtstag

Ich kann es kaum glauben,
doch es ist wahr,
seit 18 Jahren bist Du da.
Ich erinnere mich als wär es gestern,
neben Dir standen Deine Schwestern
und zitterten um die Wett`
als sie standen um Dein Kinderbett
und freuten sich auf ihr Geschwisterlein,
damals warst Du noch so klein,
man wollte dich hüten und hegen,
dich möglichst wie in Watte legen.
Nun bettest Du Dich selbst
und gehst auf Deinen Wegen,
und bist nun so weit Dein Leben selbst
zu pflegen.
Alles Gute für Dich!
Verfasser: admin; Kategorie: Gedichte zum 18. Geburtstag

Geh hinaus in die Zukunft, schau nur nach vorn, nie zurück,
hör’ auf dein Herz und folg’ den Gefühlen, wir wünschen dir viel Glück.
Geh hinaus in dein Leben, halten können wir dich nicht mehr,
geh und du wirst viel erleben, bleib stets gerecht und fair,
viel zu schnell verging die Zeit, es ist soweit.
Du brauchst uns für vieles nicht mehr, du verlässt die Welt der Kinderzeit,
fällt es uns auch schwer, wenn du mal jemand’ brauchst, dann weißt du, wo wir sind.
Du bist es und du bleibst es auch immer, unser Kind.
Verfasser: admin; Kategorie: Gedichte zum 18. Geburtstag

Vor 18 Jahren bist du geboren,
Trommeln wirbeln, Fanfaren klingen,
100.000 Freunde singen.
Flugzeuge malen Herzen ins Blau,
Glocken verkünden’s im Morgengrau’n.
Autos auf sämtlichen Straßen tuten,
Schiedsrichter pfeifen Gedenkminuten.
Nachbarn beenden Zwist und Fehde,
der Kanzler fügt’s ein in die sinnlose Rede.
Im Bundestag geht es von Mund zu Mund,
im Taxi tut es der Fahrer kund.
Dampfer dröhnen durchs Nebenhorn,
vor 18 Jahren bist du gebor’n.
Alles Liebe und Gute zum 18. Geburtstag!
Verfasser: admin; Kategorie: Gedichte zum 18. Geburtstag

Bereichert hast Du unser Leben,
uns zur Familie gemacht,
gern würden wir Dir alles geben,
alles, was Dich glücklich macht.
Doch, Du weißt, das Glück auf Erden
kann ein andrer Dir nicht tun,
mögest Du zufrieden werden,
in Deiner Arbeit, Deinem Ruh’n.
Mögen Träume Dich bestreben,
Dich führen auf den Wegen sacht,
Deine Wünsche zu erleben,
alles, was Dich glücklich macht.
Möge Liebe Dich begleiten,
Freunde, die Dir wohl gesinnt.
Wir sind da zu allen Zeiten,
Du bleibst immer unser Kind.
Verfasser: admin; Kategorie: Gedichte zum 18. Geburtstag

Vor 18 Jahren wurde unser größter Wunsch wahr
denn da warst du, unser kleines Mädchen, da.
Die Jahre vergingen, man sieht es genau,
der „Winzling“ von damals ist jetzt eine junge Frau.
Manchmal ging es bei uns ganz schön rund,
doch, liebe …, das Leben ist nicht immer bunt.
Die Ängste und Sorgen deiner Eltern wirst du sicherlich erst dann verstehen,
wenn auch mit dir kleine Fuße durchs Leben gehen.
Wir lieben dich sehr und sind immer für dich da,
und so Gott will, haben wir noch viele schöne Jahr’.
Mama und Papa und alle, die dich lieb haben…
Verfasser: admin; Kategorie: Gedichte zum 18. Geburtstag

Ein süßes Baby vor 18 Jahren
und beinahe ganz ohne Haaren
kam auf die Welt und machte uns glücklich.
Ja, ich meine DICH!
Sechs Jahre später, du in die Schule kamst.
Deinen schweren Ranzen mitnahmst.
Hast manche Lehrer verschlissen,
so dass sie dich gerne missen.
Dann kam deine erste große Liebe,
und du dachtest, dass es immer so bliebe.
Doch nach der ersten kamen die zweite und die dritte.
Und heute? Na bitte!?
Jetzt bist du 18 Jahre alt,
heiratest vielleicht selber bald.
Fährst mit dem Auto allein,
bist einfach nicht mehr klein.
Verfasser: admin; Kategorie: Gedichte zum 18. Geburtstag